Datenguide ist open source

BWS Land- und Forstwirtsch., Fischerei AI1705

Statistik: Regionalatlas Deutschland 99910

Beschreibung

wiki
==Anteil der Bruttowertschöpfung des Bereichs Land- und
Forstwirtschaft, Fischerei an der Bruttowertschöpfung
insgesamt in jeweiligen Preisen==
===Aussage===
Die Bruttowertschöpfung (BWS) des Wirtschaftsbereichs Land-
und Forstwirtschaft, Fischerei gibt Auskunft über den Wert
der wirtschaftlichen Leistung dieses Wirtschaftsbereichs und
umfasst somit grundsätzlich alle entgeltlich erzeugten Waren
und Dienstleistungen im Wirtschaftsbereich Land- und
Forstwirtschaft, Fischerei. Der Indikator bezieht die BWS
des Wirtschaftsbereichs Land- und Forstwirtschaft, Fischerei
auf die Gesamtwertschöpfung aller Bereiche und gibt dadurch
die Bedeutung des Wirtschaftsbereichs Land- und
Forstwirtschaft, Fischerei im Wirtschaftsgeschehen wieder.

===Indikatorberechnung===
Für die Berechnung des Indikators "Anteil der
Bruttowertschöpfung des Bereichs Land- und Forstwirtschaft,
Fischerei an der Bruttowertschöpfung insgesamt" in
jeweiligen Preisen wird der Wert der Bruttowertschöpfung in
jeweiligen Preisen des Bereichs Land- und Forstwirtschaft,
Fischerei im Jahr durch den Wert der Bruttowertschöpfung
insgesamt in jeweiligen Preisen, also aller Bereiche, im
Jahr dividiert und mit 100 multipliziert.

===Herkunftsstatistik===
Der Indikator beruht auf Daten des Arbeitskreises
"Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder".
(Berechnungsstand des Statistischen Bundesamtes: November
2014)

===Merkmalsbeschreibungen===
*'''Bruttowertschöpfung (BWS)'''

Die BWS je Wirtschaftsbereich wird berechnet, indem vom Wert
aller produzierten Waren und Dienstleistungen die bei der
Produktion verbrauchten Vorleistungen (Roh-, Hilfs- und
Betriebsstoffe, Mieten und Pachten, Kosten für durch andere
Unternehmen durchgeführte Lohnarbeiten etc.) abgezogen
werden. Die Bewertung der BWS erfolgt zu
Herstellungspreisen. Dieses Bewertungskonzept bedeutet, dass
die auf die produzierten oder verkauften Waren und
Dienstleistungen gewährten Gütersubventionen einbezogen
sind, nicht aber die auf die produzierten Waren und
Dienstleistungen zu zahlenden Gütersteuern (Mehrwertsteuer,
Importabgaben, Mineralöl- und Tabaksteuer etc.).
Die BWS kann für die Kreise nur in jeweiligen Preisen
angegeben werden, da in der hier betrachteten regionalen
Tiefe keine gesicherten gesamtwirtschaftlichen Preisindizes
zur Deflationierung dieser Wertgrößen vorliegen.

*'''Wirtschaftsfachliche Gliederung nach Wirtschaftssektoren
und -bereichen'''

Die sektorale Gliederung der Bruttowertschöpfung erfolgt
derzeit auf der Grundlage der Klassifikation der
Wirtschaftszweige, Ausgabe 2008 (WZ 2008).

===Regionale Besonderheiten===
*Da vom Arbeitskreis "Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen
der Länder" die Daten regelmäßig gebietsbereinigt
veröffentlicht werden, können infolge der Bildung der Region
Hannover (2001), der Städteregion Aachen (2009) sowie der
Gebietsreformen in Sachsen-Anhalt (2007), Sachsen (2008) und
Mecklenburg-Vorpommern (2011) für die Kreisebene für die
jeweils vor dem genannten Zeitpunkt liegenden Berichtsjahre
keine Werte angezeigt werden.

===Weiterführende Informationen===
[http://www.vgrdl.de/VGRdL/|Arbeitskreis
Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder]

[http://www.vgrdl.de/VGRdL/MethDef/brochure.pdf
|Arbeitskreis Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der
änder - Broschüre]

[http://www.vgrdl.de/VGRdL/MethDef/WZ2008.pdf
|Übersicht Wirtschaftszweiggliederung]

[https://www.regionalstatistik.de/genesis/online?operation=s
tatistikenVerzeichnis |Regionaldatenbank: Themenbereiche]

GraphQL-Beispiele

Hier ein paar Beispiel-Abfragen zu BWS Land- und Forstwirtsch., Fischerei. Nicht alle Daten sind auf allen Gebiets-Ebenen und/oder für alle Jahre verfügbar.

Klicke auf die einzelnen Beispiele, um die GraphQL-Abfrage direkt im Browser zu öffnen

Regionale Ebenen

Diese Daten sind für Deutschland, Bundesländer, Reg.-Bezirke / Regionen, Kreise verfügbar.


Zurück zu allen Merkmalen