Datenguide ist open source

Personal je 100 Pflegebedürft. in vollstat. Pflege AI1403

Statistik: Regionalatlas Deutschland 99910

Beschreibung

wiki
==Personal in Pflegeheimen je 100 Pflegebedürftige in
vollstationärer Pflege==
===Aussage===
Der Indikator gibt Auskunft, wie viele Personen in
Pflegeheimen für die Betreuung von 100 Pflegebedürftigen
eingesetzt sind.

===Indikatorberechnung===
Für die Berechnung des Indikators 'Personal in Pflegeheimen
je 100 vollstationäre Pflegebedürftige' wird die Anzahl des
Personals in Pflegeheimen am 15.12. des Berichtsjahres durch
die Zahl der vollstationär Pflegebedürftigen insgesamt am
15.12 bzw. 31.12. des Berichtsjahres dividiert und mit 100
multipliziert.

===Herkunftsstatistik===
Der Indikator beruht auf Daten der Statistik über stationäre
Pflegeeinrichtungen (Pflegeheime).

===Merkmalsbeschreibungen===
*'''Personal'''

Zum Personalbestand einer Pflegeeinrichtung gehören alle
Personen, die dort beschäftigt sind, die also in einem
Arbeitsverhältnis zur Einrichtung stehen und teilweise oder
ausschließlich Leistungen nach SGB XI erbringen. Falls
Personen in mehreren selbständig wirtschaftenden Einheiten
arbeiten, werden sie in jeder Einrichtung erfasst. Bei
diesem Indikator wird nur dasjenige Personal berücksichtigt,
das in Pflegeheimen (also in stationären Pflegeeinrichtungen
und nicht in ambulanten Pflegeeinrichtungen, d. h.
Pflegediensten) beschäftigt ist, unabhängig vom jeweiligen
Beschäftigungsumfang.

*'''Pflegeheime'''

Pflegeheime sind stationäre Pflegeeinrichtungen,
- die selbständig wirtschaften,
- in denen Pflegebedürftige unter ständiger Verantwortung
einer ausgebildeten Pflegekraft gepflegt werden und
ganztägig (vollstationär) und/oder nur tagsüber oder nur
nachts (teilstationär) untergebracht und verpflegt werden
können und
- die durch einen Versorgungsvertrag nach § 72 SGB XI zu
voll-, teilstationärer Pflege und/oder Kurzzeitpflege
zugelassen sind oder Bestandsschutz nach § 73 Abs. 3 und 4
SGB XI genießen und danach als zugelassen gelten.
Bei diesem Indikator werden Pflegedienste (ambulante
Pflegeeinrichtungen) nicht berücksichtigt.

*'''Pflegebedürftige'''

Laut Pflegeversicherungsgesetz gelten solche Personen als
pflegebedürftig, die wegen einer körperlichen, geistigen
oder seelischen Krankheit oder Behinderung auf Dauer,
voraussichtlich für mindestens 6 Monate, der Hilfe bedürfen.
In die Erhebung werden nur die Personen einbezogen, die
entweder Pflegegeld erhalten oder die von einem Pflegedienst
ambulant oder in einem Pflegeheim stationär versorgt werden
und Leistungen nach dem SGB XI erhalten. Ausschlaggebend ist
die Entscheidung der Pflegekasse bzw. des privaten
Versicherungsunternehmens über das Vorliegen von
Pflegebedürftigkeit und die Zuordnung der Pflegebedürftigen
zu den Pflegestufen I bis III (einschließlich Härtefälle).
Abweichend hiervon werden im stationären Bereich auch die
Pflegebedürftigen in die Erhebung einbezogen, die im
Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt direkt in die
Pflegeeinrichtung aufgenommen wurden und Leistungen nach SGB
XI erhalten, für die jedoch noch keine Zuordnung zu einer
bestimmten Pflegestufe vorliegt. Da in diesen Fällen die
Zuordnung der Pflegestufe oftmals erst rückwirkend erfolgt,
wird dieser Personenkreis bereits zum Erhebungsstichtag mit
berücksichtigt. Bei diesem Indikator werden nur diejenigen
Pflegebedürftigen berücksichtigt, die in einem Pflegeheim
stationär versorgt werden.

*'''Stationäre Pflege'''

Zu den Pflegebedürftigen in Pflegeheimen gehören
Pflegebedürftige in vollstationärer Dauerpflege, in
Kurzzeitpflege in einer vollstationären Einrichtung
(beschränkt auf vier Wochen im Kalenderjahr) und in
teilstationärer Pflege in Form von Tages- und/oder
Nachtpflege.

===Weiterführende Informationen===
[https://www.destatis.de/DE/Methoden/Qualitaet/Qualitaetsber
ichte/Gesundheit/pflegeeinrichtungen-ambulant-stationaer.pdf
|Statistik über ambulante
Pflegeeinrichtungen
(Pflegedienste) und Statistik über stationäre
Pflegeeinrichtungen (Pflegeheime)]

[https://www.regionalstatistik.de/genesis/online?operation=s
tatistikenVerzeichnis |Regionaldatenbank: Themenbereiche]

GraphQL-Beispiele

Hier ein paar Beispiel-Abfragen zu Personal je 100 Pflegebedürft. in vollstat. Pflege. Nicht alle Daten sind auf allen Gebiets-Ebenen und/oder für alle Jahre verfügbar.

Klicke auf die einzelnen Beispiele, um die GraphQL-Abfrage direkt im Browser zu öffnen

Regionale Ebenen

Diese Daten sind für Deutschland, Bundesländer, Reg.-Bezirke / Regionen, Kreise verfügbar.


Zurück zu allen Merkmalen