Datenguide ist open source

Umsatzsteuerpflichtige STR007

Statistik: Umsatzsteuerstatistik (Voranmeldungen) 73311

Beschreibung

Umsatzsteuerpflichtige


Erläuterung für folgende Statistik(en):
73311 Umsatzsteuerstatistik (Voranmeldungen)

Begriffsinhalt:
Umsatzsteuerpflichtige

In der Umsatzsteuerstatistik werden die Begriffe Unterneh-
mer, Steuerschuldner und Steuerpflichtiger gleichbedeutend
verwendet.

Nach § 2 Abs. 1 UStG ist Unternehmer, wer eine gewerbliche
oder berufliche Tätigkeit selbständig ausübt. Gewerblich
oder beruflich ist jede auf Dauer angelegte Tätigkeit zur
Erzielung von Einnahmen, auch wenn die Gewinnerzielungs-
absicht fehlt oder eine Personenvereinigung nur gegenüber
ihren Mitgliedern tätig wird. Dabei kommt es weder auf die
Rechtsform noch auf die Rechtsfähigkeit an. Selbständig tä-
tig zu sein heißt, Arbeiten auf eigene Rechnung und eigene
Verantwortung auszuführen.

Unternehmer können natürliche und juristische Personen des
privaten und öffentlichen Rechts sein. Dabei sind die ju-
ristischen Personen des öffentlichen Rechts bislang nur
im Rahmen ihrer Betriebe gewerblicher Art und ihrer land-
oder forstwirtschaftlichen Betriebe gewerblich oder beruf-
lich tätig und damit umsatzsteuerrechtlich relevant {(§ 2
Abs. 3 UStG ? aufgehoben durch Art. 12 Nr. 2 des Gesetzes
vom 02.11.2015 (BGBl I 1834) m. W. v. 01.01.2016). Der neue
§2b UStG sieht hier Änderungen vor. Er ist zum 01.01.2016
in Kraft getreten, seine Anwendung wird allerdings erst ab
dem 01.01.2021 verpflichtend. Gemäß §2b UStG gelten juris-
tische Personen des öffentlichen Rechts nicht als Unter-
nehmer, wenn sie Tätigkeiten im Rahmen ihrer öffentlichen
Gewalt ausüben. Hiervon gibt es einige Ausnahmen (§2b Abs.
4 UStG)}.

Gehören zu einem Unternehmen mehrere Betriebe oder liegt ein
Organschaftsverhältnis vor, so werden alle Umsätze am
Hauptsitz (i.d.R. Sitz der Geschäftsleitung) des Unterneh-
mens bzw. des Organträgers erfasst und statistisch nachge-
wiesen.

Die Daten zur Umsatzsteuer-Voranmeldung werden der amtlichen
Statistik von den Finanzbehörden jährlich übersandt.


Erläuterung für folgende Statistik(en):
73321 Umsatzsteuerstatistik (Veranlagungen)

Begriffsinhalt:
Umsatzsteuerpflichtige

In der Umsatzsteuerstatistik werden die Begriffe Unterneh-
mer, Steuerschuldner und Steuerpflichtiger gleichbedeutend
verwendet.

Nach § 2 Abs. 1 UStG ist Unternehmer, wer eine gewerbliche
oder berufliche Tätigkeit selbstständig ausübt. Gewerblich
oder beruflich ist jede auf Dauer angelegte Tätigkeit zur
Erzielung von Einnahmen, auch wenn die Gewinnerzielungs-
absicht fehlt oder eine Personenvereinigung nur gegenüber
ihren Mitgliedern tätig wird. Dabei kommt es weder auf die
Rechtsform noch auf die Rechtsfähigkeit an. Selbstständig
tätig zu sein heißt, Arbeiten auf eigene Rechnung und eige-
ne Verantwortung auszuführen.

Unternehmer können somit natürliche und juristische Personen
des privaten und öffentlichen Rechts sein. Dabei sind die
juristischen Personen des öffentlichen Rechts bislang nur
im Rahmen ihrer Betriebe gewerblicher Art und ihrer land-
oder forstwirtschaftlichen Betriebe gewerblich oder beruf-
lich tätig und damit umsatzsteuerrechtlich relevant {(§ 2
Abs. 3 UStG ? aufgehoben durch Art. 12 Nr. 2 des Gesetzes
vom 02.11.2015 (BGBl I 1834) m. W. v. 01.01.2016). Der neue
§2b UStG sieht hier Änderungen vor. Er ist zum 01.01.2016
in Kraft getreten, seine Anwendung wird allerdings erst ab
dem 01.01.2021 verpflichtend. Gemäß §2b UStG gelten ju-
ristische Personen des öffentlichen Rechts nicht als Unter-
nehmer, wenn sie Tätigkeiten im Rahmen ihrer öffentlichen
Gewalt ausüben. Hiervon gibt es einige Ausnahmen (§2b Abs.
4 UStG)}.

Gehören zu einem Unternehmen mehrere Betriebe oder liegt ein
Organschaftsverhältnis vor, so werden alle Umsätze am
Hauptsitz (i.d.R. Sitz der Geschäftsleitung) des Unterneh-
mens bzw. des Organträgers erfasst und statistisch nachge-
wiesen.

Die Daten zur Umsatzsteuer-Veranlagung werden der amtlichen
Statistik von den Finanzbehörden jährlich übersandt.

GraphQL-Beispiele

Hier ein paar Beispiel-Abfragen zu Umsatzsteuerpflichtige. Nicht alle Daten sind auf allen Gebiets-Ebenen und/oder für alle Jahre verfügbar.

Klicke auf die einzelnen Beispiele, um die GraphQL-Abfrage direkt im Browser zu öffnen

Regionale Ebenen

Diese Daten sind für Deutschland, Bundesländer, Reg.-Bezirke / Regionen, Kreise verfügbar.

Dimensionen


Zurück zu allen Merkmalen